Engagement

Weil es mir eine Herzensangelegenheit ist, setze ich mich für gutes, neues Arbeiten ein. Für mich bedeutet das, Potenziale zu entfalten, mit anderen auf Augenhöhe zusammenzuarbeiten, einen gewissen Grad an Autonomie zu haben und Sinn in der Arbeit sehen zu können. Auch die Zukunftsfähigkeit des Einzelnen spielt eine tragende Rolle.

Schirmherrschaft – Die Zukunftsbauer

Für die Bildungsorganisation „Die Zukunftsbauer“ darf ich Schirmherrin sein. Die Zukunftsbauer haben sich zum Ziel gesetzt, junge Menschen auf die zunehmend komplexer und dynamischer werdenden Arbeitswelten der Zukunft vorzubereiten und sie so zu Entrepreneuren ihrer eigenen Zukunft zu machen. Jeder Mensch verfügt über Selbstwirksamkeit und Gestaltungskraft, egal wie alt er ist. Dafür schaffen die Zukunftsbauer ein Bewusstsein und vermitteln Fähigkeiten. Gemeinsam haben wir den Podcast „Mein nächster Job – Impulse für erfüllte und zukunftsfähige Karrieren“ gestartet.

Netzwerk-Tätigkeiten

Ich engagiere mich zudem als Board Member in der österreichischen Initiative „DNA – Das neue Arbeiten“ sowie im Netzwerk für gutes Neues Arbeiten „Les Enfants Terribles“.

Jury Mitgliedschaft

2019 hatte ich die Ehre in der Jury des Digital Female Leader Awards zu sitzen und Preise in sechzehn Kategorien vergeben zu können. Ausgezeichnet wurden Frauen, die im Bereich Digitalisierung, Leadership und Innovation besonderes geleistet hatten. Zu den Finalistinnen geht es hier.