Lesezeit: < 1 Minute

Neues Jahr, neue Folge, neue Vorsätze: Hast du dir vorgenommen, dich selbstständig zu machen? Und hast du dann an die ganzen Hindernisse und Herausforderungen gedacht, die eine Selbstständigkeit mit sich bringt? Deutschland gilt nicht als Selbstständigenland und birgt einige Hürden. Es tut sich aber etwas in diesem Bereich.

Selbstständigkeit selbstverständlich machen – das ist das Motto der Kontist Stiftung für Citizen Entrepreneurship.

Catharina Bruns ist Mitgründerin dieser Stiftung und Autorin des Buches „Work is not a job“ und fördert die unternehmerische Kultur und Selbstständigkeit in Deutschland.

Sie sagt: “Wir müssen dem Schicksal der Digitalisierung und Automatisierung nicht ausgesetzt sein, sondern können mitmachen. Selbstbestimmung, Unabhängigkeit und Freiheit sollten wir wieder ernst nehmen und einfach #selbstwasmachen.”

In der heutigen Folge erfahrt ihr

  • was hinter Citizen Entrepreneurship und der Kontist Stiftung steckt
  • welche Vorteile eine Demokratisierung der Selbstständigkeit hat
  • und warum es wichtig ist, gerade jetzt in dieser unsicheren Zeit, neugierig und beweglich zu bleiben.
Teilen:

Kennst du schon meinen Gratis E-Mail-Kurs?

 

Melde dich für meinen Newsletter an und erhalte meinen E-Mail-Kurs als Dankeschön.

You have Successfully Subscribed!