Lesezeit: < 1 Minute

Von außen betrachtet ist alles da, innerlich bist du aber unglücklich? Dieses Gefühl hat mich über Jahre begleitet und echt mürbe gemacht. Ich wollte dankbar sein, aber irgendwie wollte es mir nicht gelingen. Was stimmte nicht mit mir? Mittlerweile weiß ich, woher mein Gefühl kam – unglücklich zu sein, obwohl ich alles hatte. Und ich konnte es für mich überwinden. Wenn es dir ähnlich ergeht, verurteile dich nicht, nimm das Gefühl ernst und höre dir diese Podcast-Folge an.

Du erfährst in dieser Folge:

💡Warum der Satz „Ich müsste dankbarer sein“ schädlich sein kann
💡Wie ich meine Unzufriedenheit überwand und dankbar wurde
💡Wie du den Druck „dankbar sein zu müssen“ für dich auflöst
Teilen:

Kennst du schon meinen Gratis E-Mail-Kurs "Finde heraus, wie du wirklich arbeiten willst"?

 

Melde dich für meinen Newsletter an und erhalte meinen E-Mail-Kurs als Dankeschön.

You have Successfully Subscribed!